Laboratory test
Die Tests wurden mit Waschmaschinen von Miele (W1514) bei einer Waschtemperatur von 40°C und einer Wasserhärte von 15 dH durchgeführt. Foto: Tobias Meyer

Testfakta hat im Auftrag von Unilever einen Laborvergleichstest für Flüssigwaschmittel für Buntwäsche auf dem dänischen Markt durchgeführt.

Der Test wurde gemäß den Empfehlungen der europäischen Branchenorganisation AISE durchgeführt und besteht aus zwei Hauptteilen: Test der Waschwirkung und Test der farbtonerhaltenden Wirkung.

Alle Bestandteile des Tests wurden bei einer Temperatur von 40° Celsius und einer mittleren Wasserhärte (15 dH) durchgeführt. Das Waschmittel wurde gemäß den Angaben für normal verschmutzte Wäsche dosiert.

 

Reinigungswirkung

Die Reinigungswirkung wurde an insgesamt 26 verschiedenen Fleckentypen getestet, die sich auf Grundlage ihrer Zusammensetzung in vier Kategorien einteilen lassen (fettbasierte, bleichbare, proteinbasierte und spezielle Flecken).

Zu den fettbasierten Flecken gehören Make-up, Motoröl, Bratfett, Lippenstift und Mascara.

Zu den bleichbaren Flecken zählen Tee, Kaffee, Fruchtsaft, Rotwein, Tomatenpüree, Curry, weißer Tee, Traubensaft, Gras und Schlamm.

Die proteinbasierten Flecken umfassen Gras, Schokolade, Senf, Möhren, Blut, Eis, Kakaopulver und Mayonnaise.

Zu den speziellen Flecken gehören roter und brauner Quarzsand, Lehm und Blumenerde.

Die Empfehlungen des Branchenverbands AISE sehen 14 Flecken vor. In unserem Test haben wir 12 weitere Fleckentypen hinzugenommen, um eine bessere Bewertung der häufigsten Fleckentypen zu erhalten.

Die angegebenen Ergebnisse entsprechen dem durchschnittlichen Ergebnis aus sechs Waschgängen pro Waschmittel und Fleckentyp.

 

Farbtonerhaltung

Der Test der farbtonerhaltenden Wirkung der Waschmittel setzt sich aus zwei Teilen zusammen:

Wie gut das Waschmittel die Farbnuancen bewahrt. Die Bewertung wurde für 14 verschiedene Nuancen (Farben) auf Baumwoll- und Polyamidproben vorgenommen.

Wie gut das Waschmittel das Ausbluten von Farben verhindert. Das Ausbluten von Farben wurde für vier verschiedene Farben auf Baumwoll- und Polyamidproben bewertet.

Die angegebenen Ergebnisse entsprechen dem durchschnittlichen Ergebnis aus zehn Waschgängen pro Waschmittel und Farbton.

 

Gesamtbewertung

Die Ergebnisse der einzelnen Bestandteile des Tests wurden auf eine Skala von 1 bis 5 bewertet, wobei 5 die Bestbewertung darstellt.

Die beiden übergeordneten Bestandteile des Tests fließen in eine Gesamtbewertung ein, in der die Waschwirkung 60 Prozent ausmacht und die Farbtonerhaltung 40 Prozent. Bei der Bewertung der Waschwirkung wurden fettbasierte Flecken mit 19 Prozent gewichtet, bleichbare Flecken mit 35 Prozent, proteinbasierte Flecken mit 31 Prozent und spezielle Flecken mit 15 Prozent. Bei der Bewertung der Farbtonerhaltung werden die Farbnuancen mit 70 Prozent gewichtet und das Abfärben mit 30 Prozent.