Labortests stehen für Fakten und Glaubwürdigkeit

Die Medien werden heutzutage mit unzähligen Tests für Verbraucher überschwemmt. Aber längst nicht alle weisen eine repräsentative Produktauswahl auf und geben Antworten auf die Fragen, die die Verbraucher vor einem Kauf nur schwer einschätzen können.

Zwischen einem einfacheren Anwendertest und einem Test, der auf Fakten und Messwerten aus einem Test unter isolierten Laborbedingungen beruht, besteht ein großer Unterschied. Testfakta setzt schon immer auf Labortests, bei denen unabhängige Test- und Forschungslabors die Glaubwürdigkeit gewährleisten. Die Tests werden nach standardisierten Testverfahren oder anhand eines mit den Labors entwickelten Testprotokolls durchgeführt. Schwerpunkte sind Relevanz und Fakten über das Produkt, um dem Verbraucher die Kaufentscheidung zu erleichtern. Die Produktauswahl ist ausgehend vom vorhandenen Marktangebot und Anwendungsbereich immer repräsentativ, damit das Ergebnis aus vergleichender Perspektive so gerecht wie möglich ausfällt. Wir führen stets genau aus, wie die Teilprüfungen durchgeführt werden und wie die Ergebnisse der einzelnen Bereiche ausfallen. Das tun wir, damit sich der Verbraucher im Hinblick auf seine individuelle Nutzungsabsicht eine Meinung über die bestmögliche Alternative bilden kann. Interpretation, Bewertung und Benotung der Testergebnisse erfolgen in Absprache mit den Labors und mit Spezialisten. Um sicherzustellen, dass die Testverfahren und Anforderungsniveaus den Marktentwicklungen entsprechen, setzen wir uns in Zusammenarbeit mit Labors und Branchenverbänden für die Verbesserung und Weiterentwicklung von Protokollen und Zertifizierungsmodellen ein.

Photo by Tobias Meyer

Labortests stehen für Fakten und Glaubwürdigkeit

Die Medien werden heutzutage mit unzähligen Tests für Verbraucher überschwemmt. Aber längst nicht alle weisen eine repräsentative Produktauswahl auf und geben Antworten auf die Fragen, die die Verbraucher vor einem Kauf nur schwer einschätzen können.

Zwischen einem einfacheren Anwendertest und einem Test, der auf Fakten und Messwerten aus einem Test unter isolierten Laborbedingungen beruht, besteht ein großer Unterschied. Testfakta setzt schon immer auf Labortests, bei denen unabhängige Test- und Forschungslabors die Glaubwürdigkeit gewährleisten. Die Tests werden nach standardisierten Testverfahren oder anhand eines mit den Labors entwickelten Testprotokolls durchgeführt. Schwerpunkte sind Relevanz und Fakten über das Produkt, um dem Verbraucher die Kaufentscheidung zu erleichtern. Die Produktauswahl ist ausgehend vom vorhandenen Marktangebot und Anwendungsbereich immer repräsentativ, damit das Ergebnis aus vergleichender Perspektive so gerecht wie möglich ausfällt. Wir führen stets genau aus, wie die Teilprüfungen durchgeführt werden und wie die Ergebnisse der einzelnen Bereiche ausfallen. Das tun wir, damit sich der Verbraucher im Hinblick auf seine individuelle Nutzungsabsicht eine Meinung über die bestmögliche Alternative bilden kann. Interpretation, Bewertung und Benotung der Testergebnisse erfolgen in Absprache mit den Labors und mit Spezialisten. Um sicherzustellen, dass die Testverfahren und Anforderungsniveaus den Marktentwicklungen entsprechen, setzen wir uns in Zusammenarbeit mit Labors und Branchenverbänden für die Verbesserung und Weiterentwicklung von Protokollen und Zertifizierungsmodellen ein.

Testfakta arbeitet mit führenden Test- und Forschungslabors in ganz Europa zusammen

Wir haben schon alles getestet: von Waren des täglichen Bedarfs wie Waschmittel und Windeln bis hin zu teureren Produkten wie Haushaltsgeräten. Testfakta verfügt über ein Netzwerk von Test- und Forschungslabors, die zu den führenden Labors Europas gehören. Das ist unsere Basis für Glaubwürdigkeit und wissenschaftliche Bedeutung.

  • Chemisch-Technische Produkte
  • Haushaltsmaschinen
  • Lebensmittel
  • Werkzeug und Maschinen
  • Sport und Freizeit
  • Kinder- und Elternprodukte